Stricken Creativ - Brother und Silverreed Strickmaschinen, Stickmaschinenkurs, Spinnen mit Spinnrad sowie verspinnen von Neufundländerhaaren

| Startseite | über mich | meine Strickmaschinen | Spinnen | Neufiwolle | Tips | Modelle | Strickkurs | Wool-Parts | My Blog | Impressum |

Wollmoni`s Web-, Spinn- und Strickblog » kardiert

kardiertes Milchschaf für das Treffen am 03.05.2012 in Schleiden

Eingestellt in kardiert am Mai 1st, 2012 von Wollmoni

…………….am Tag unseres Treffens in der Bibliothek in Schleiden erhoffen wir uns einige Besucher, die sich gerne in die Geheimnisse der Wollwerkstatt einweihen lassen.

Neben Spinnrädern wird auch ein Tischwebstuhl da sein, um den Besuchern zu zeigen, was man aus gesponnener Wolle alles fertigen kann.

Fertige handgestrickte Tücher und Westen, maschinengestrickte Socken sowie eine Auswahl an handgesponnenen Garnen zeigen, die Vielfalt der Wollverarbeitung.

Literatur in Sachen stricken, spinnen, weben wird ebenfalls vor Ort sein.

Die heute von mir kardierten Batts liegen als Fühlprobe bereit, so kann jeder mal richtige Schafwolle anfassen und bewundern:
kardierte Batts Eifelwollwerk

Tags: ,

Corespun – ich übe fleißig

Eingestellt in gesponnen, kardiert am August 13th, 2011 von Wollmoni

………………….fluffig und toller Kontrast bei den Fasern, den ersten Strang habe ich fertig.

Leider schaffe ich es noch nicht, ein Singlegarn zu spinnen, aber weil der Kernfaden des Garnes Nähfadendünn ist, habe ich es damit nochmals  verzwirnt, das gibt den Fasern etwas mehr halt und sieht auch schon ganz schön fluffig aus.

Die ganzen Fasern habe ich mit Handkarden aufgeplustert und dann versponnen, ist schon ganz schön anstrengend, das Kardieren mit der Hand.

Das Ergebnis:

Wollmoni´s Corespun

Wollmoni´s Corespun

Tags: , , ,

Corespun , totales ” Neuland”

Eingestellt in gesponnen, kardiert am August 10th, 2011 von Wollmoni

…………für mich und da keiner meine blöden Mohairlocken haben mag oder tauschen will, habe ich die Handkarden herausgezerrt und die Fasern aufbereitet. Zusammen mit Neufundländerwolle eines schwarz-weißen Tieres mit dem tollen Namen ” Ursula´s Thunder Sky”
Ursula´s Thunder Sky

zaubere ich daraus mein erstes Corespun-Garn.

Ist schon ganz schön Arbeit, das Aufbereiten der Fasern mit der Handkarde.

Wollmoni´s Corespun Neufundländer-Mohair

Und so sieht das ganze auf der Spule aus, hierfür mußte mein Ashford Country Spinner herhalten:

Wollmoni´s Corespun Neufundländer-Mohair

Tags: , , , ,

Gotland meets Wensleydale + Seide

Eingestellt in kardiert am März 23rd, 2011 von Wollmoni

……………….im letzten Jahr habe ich einen Ashford Wildcarder gekauft und ihn bisher kaum genutzt.

Wildcarder von Ashford

Nachdem ich im Internet so tolle Batts mit verschiedenen Mischungen gesehen habe, hat es mich ebenfalls gepackt. In meiner Wolltruhe hab ich nach Materialien Ausschau gehalten und

— graue glänzende Gotlandwolle
— lilafarbene Wensleydalelocken
— naturfarbene Seide

gefunden.

Mit der Waage habe ich die Materialien für die einzelnen Batts zusammengestellt, damit die Fasermischungen in etwa gleich sind.

Fast 200 Gramm konnte ich so zusammenstellen, ich bin gespannt, wie sich die Daserns verspinnen lassen und vor allem, wie meine Farben zur Geltung kommen.

So sehen die kardierten Batts aus:

Gotland-Wensleydale-Seide

So sieht das fertig gesponnene Garn aus.

gesponnene Gotland-Seide

Tags: ,