Stricken Creativ - Brother und Silverreed Strickmaschinen, Stickmaschinenkurs, Spinnen mit Spinnrad sowie verspinnen von Neufundländerhaaren

| Startseite | über mich | meine Strickmaschinen | Spinnen | Neufiwolle | Tips | Modelle | Strickkurs | Wool-Parts | My Blog | Impressum |

Wollmoni`s Web-, Spinn- und Strickblog » Blog Archive » Winterzeit – Schal – und Loopzeit

Winterzeit – Schal – und Loopzeit

auch in den letzten Tagen sind noch einige wärmende Dinge für den Hals entstanden.

Als erstes ist der Donna Rocco von Birgit Freyer von der Nadel gehüpft. Als Material habe ich reine Baumwolle und für die Musterabgrenzungen Chenille verstrickt.

Donna Rocco a la Birgit Freyer

Einen Teil der Muster aus der Nähe:

Donna Rocco a la Birgit Freyer

Danach mußten meine Strickmaschinen für verschiedene Projekte herhalten.

Als erstes ist ein einfaches weißes Tuch auf dem Grobstricker entstanden. Es ist glatt rechts gestrickt und dananch mit einer Zierborte umhäkelt. Das Material ist Baumwollboucle:

Baumwollboucle

Beflügelt von der Windeseile, in der man auf der Strickmaschine viele Ideen umsetzen kann, habe ich aus dem Rest der Wolle meine Anmore Weste ein Tuch im Fangpatentmuster auf dem Grobstricker gestrickt. Auch hier eine Zierborte zum Abschluss als Häkelkante:

Tuch

Das Fangpatentmuster aus der Nähe:

Fangpatentmuster

Auch der mein Feinstricker hat unsagbar viel Muster, die sich für einen Loop eigenen. besonders die Farbigen Fangpatentmuster haben keine Spännfäden auf der Rückseite. Man benötigt einen Einbettfarbwechsler, um die 4 Farben konfortabel stricken zu können.

Loop

Fangpatentmuster

Tags: , , ,

Comments are closed.