Stricken Creativ - Brother und Silverreed Strickmaschinen, Stickmaschinenkurs, Spinnen mit Spinnrad sowie verspinnen von Neufundländerhaaren

| Startseite | über mich | meine Strickmaschinen | Spinnen | Neufiwolle | Tips | Modelle | Strickkurs | My Blog | Impressum |

Wollmoni`s Web-, Spinn- und Strickblog » Ashford Country-Spinner

mein erstes Artyarn

Eingestellt in gesponnen am Februar 1st, 2011 von Wollmoni

………….nachdem ich ein Ashford Country Spinner habe, konnte ich endlich mal etwas Verrücktes ausprobieren.

Von meinem Besuch im Sommer bei Wollinchen hatte ich Sarisilk mitgebracht. Als ich den Beutel gekauft habe, habe ich mir gar keine Gedanken darüber gemacht, was ich da erworben hatte, zerschnippelte Stoffreste der Sari´s einstiger Trägerinnen in einem fernen Land.

Was mich fasziniert hatte war, die Farbvielfalt und deshalb hatte ich den Beutel erworben.

Die blaue gefärbte Lammwolle ist das Grundgarn für mein Garn, in unregelmäßigen Abständen habe ich die Seide mit einfließen lassen, was einen besonderen Effekt ergeben hat. Den zweiten Faden habe ich einfach versponnen und alles miteinander Verzwirnt und so sieht das Ergebnis aus.

Lammwolle handgefärbt mit Sarisilk

Tags: , ,

kleine Spinnereien: Babyalpaka, Samojede, Merino

Eingestellt in gesponnen am Dezember 30th, 2010 von Wollmoni

da ich ja das Ella sowie den Country Spinner neu habe, bedarf es einer kleinen Eingewöhungszeit, bevor man größere Projekte in Angriff nimmt.

Das Ella kann super fein spinnen, ist rasend schnell und der Coutry Spinner genau das Gegenteil. Es macht Spaß, zu probieren, alles was ich an resten habe, wird für das Teppichprojekt auf dem Coutry Spinner versponnen, feinere edle Materialien habe ich auf dem Ella verarbeitet.

Hier die Ergebisse der letzten Tage:

  • Merino + Samojede

ein Faden Samojede ein Faden Merino miteinander verzwirnt in einer gegensätzlichen Farbgebung, sattes Lila mit sanftem Naturton

Samojede

  • Babyalpaka + Ashford Merino

für das feine Babyalpaka, ein handgefärbter Strang in fliedertönen habe ich fliederfarbenes Ashford Meriono dazugenomen. Der Strang ist wunderbr weich und fluffig, bestens geeignet für einen kleinen remembrance-cowl Kragen den Brigitte in Ihrem BLOG als Anleitung zur Verfügug stellt.

Babyalpaka-Merino

Tags: , , , ,

750 Gramm – erster Strang vom Country Spinner

Eingestellt in gesponnen am Dezember 21st, 2010 von Wollmoni

……der ist mir gerade von der Mega Spule grollt, aufgehaspelt mit dem Niddy-Noddy und fortografiert im Schnee in unserem Garten. Sozusagen das erste gesponnene Garn mit meinem neuen Ashford Country Spinner.

Das Garn ist bestimmt für mein Teppiichprojekt aus Restgarnen, die mir nun aber langsam ausgehen.

So sieht der Strang aus, ist satte 750 Gramm schwer:

Jumbogarn

Tags: , ,