Stricken Creativ - Brother und Silverreed Strickmaschinen, Stickmaschinenkurs, Spinnen mit Spinnrad sowie verspinnen von Neufundländerhaaren

| Startseite | über mich | meine Strickmaschinen | Spinnen | Neufiwolle | Tips | Modelle | Strickkurs | My Blog | Impressum |

Wollmoni`s Web-, Spinn- und Strickblog » handgestrickt

Ziegelsocken fertiggestellt

Eingestellt in genadelt, gesponnen, kardiert am Oktober 25th, 2012 von Wollmoni

puh, ich hatte genügend Material, ich konnte sie fertigstellen.

Hier die fertigen Socken aus Schafwolle in natur und Merinowolle in blau und orange, die ich selbst zusammenkardiert habe:

Ziegelsocken

Tags: ,

Ziegelsocken in Arbeit

Eingestellt in genadelt am Oktober 18th, 2012 von Wollmoni

………….im Moment bin ich eher am Sockenwahn.

Der heutige Tag war so wunderschön, das ich mich auf den Balkon gehockt und das nächste Sockenprojekt begonnen habe.

Wollreste aus handgesponnenem Garn habe ich ja ausreiched zur Auswahl und so ist mir die Idee gekommen, direkt als Bümdchen ein dekoratives Muster zu stricken.

Ich nenne sie schon mal „Ziegelsocken“, da das Muster im Schaft an eine Ziegelmauer erinnert.

Das naturfarbene Garn ist Mashamwolle, 2 Fädig verzwirnt, die blau/orange Wolle ist Merinowolle,die ich vor dem spinnen durch kardieren zusammengefügt habe. Aus dieses Garn ist 2-fach verzwirt.

Eine kleine Vorschau gefällig?

Wollmoni´s Ziegelsocken

Tags: , ,

Alpakasocken aus handgefärbten + gesponnenem Garn

Eingestellt in genadelt am Oktober 18th, 2012 von Wollmoni

………die sind mit vorgestern von der Nadel gesprungen.

Sicherlich, sie sind nicht strapazierfähig, aber bestens geeignet als Sofasocken beim abendlichen Stricken, Spinnen oder Relaxen.

Material: 100 % Alpaka
gefärbt mit Säurefarben
handgesponnen, 2 fädig verzwirnt

Wollmoni´s Alpakasocken

Tags: ,

vermelde Ufo fertig

Eingestellt in genadelt am August 7th, 2012 von Wollmoni

……………..dreimal geribbelt, das Konzept etliche Mal umgeworfen, nun ist die Ufo-Weste fertig.
Der Saum ist nach einer Anleitung aus dem Buch „Bündchen & Bordüren“ von Nicky Epstein quer gestrickt. Danach habe ich aus dem Saum die kompletten Seiten – und das Rückenteil aufgenommen und bis zu den Armausschnitten gestrickt, anschließend alles geteilt, in den Vorderteilen V-Ausschnitte eingestrickt.

das Ergebnis , tataaaaaaaaa:

Wollmoni´s Bändchenweste

Tags: ,

1 Ufo fertig – Boucejacke in pink

Eingestellt in genadelt am Mai 11th, 2012 von Wollmoni

…………..damit ich nicht mit 4 Ufo´s in die Hall of Fame eingehe, dieses Modell ist gestern abend fertig geworden.

Aus Kaufwolle, gestrikt mit Nadeln Nr. 6, gestrickt ohne Etwurf, einfach drauf los, das ist das Ergebnis, noch auf der Spannvorlage:

Wollmoni´s Weste

Tags: , ,

Ufo´s gesichtet

Eingestellt in UFO´s am Mai 11th, 2012 von Wollmoni

…………na, wie viele Ufo´s begegnen Euch, wenn Ihr duch Eurer Strick – und Spinnrevier schleicht?

Ich habe sie mal gesichtet, bei mir sind es zur Zeit DREI an der Zahl:

Das soll ein eigenwillig geschnittener Pulli werden. Die Seiteteile laufen über Kreuz, das Garn ist selbst gesponnen. Wieso ein UFO, hm, weil jede Reige Lochmuster ist, die Hinreihe und auch die Rückreihe *mffffffp* also nix m Fernnseher nebenbei, immer draufschauen und daher ein UFO:

Wollmoni´s Ufo

Aus Kaufwolle in edler Alpakamischung und in meinen Lieblingsfarben ist diese Wolle schon 2 x dem Ribbelmonster zum pfer gefallen. Ursprunglich sollte es eine Jacke werden, die in der Mitte am Rückenteil mit einem Kreis beginnt. Da mir dan 700 Maschen zu unübersichtlich auf der Nadel geworden waren, verließ mich de Mut und es wurde geribbelt.
Der zweite Versuch war ähnlich, das Modell gefiel mir dann doch nicht so gut, nun gibt es eine Jacke, bis zum Arm in einem Stück gestrickt, kraus Rechts und ein schöner Lochmusterkragen. Wieso ein Ufo? Na, ab jetzt heißt es zählen und an den Vorderteilen für das Lochmuster zunehmen, also wieder nix für entspannt am Fernseher, eher mit Konzentration auf dem Balkon in der Sonne:

Wollmoni´s Ufo

Und da wäre noch die Bändchenjacke, begonnen im letzten Sommer aus Kaufgarn, eine ganze Kone voller Baumwollbändchen. Mangels Zeit hat mich dann der Winter überrascht und nun pressiert´s wieder, es wird Sommer. Der untere Rand ist als Bordüre gestrickt und nun stricke ich bis zum Armausschnitt glatt recht drauf, zur Zeit mein Projekt am Fernseher:

Wollmoni´s Ufo

Tags: , ,

Socken – ja ich stricke sie immer noch

Eingestellt in genadelt am Mai 8th, 2012 von Wollmoni

…………..immer im Handgepäck für unerwartete Momente, in denen ich länger warten muss als ich es eingeplant habe, entstehen bei mir Socken.

Sockenwolle ist immer im Wollvorrat vorhanden, sei es zum Hand stricken oder für das Maschinenstricken.

Diese drei paar sinnd in den letzten Tagen fertig geworden:

rot gemusterte Socken: Opal Garn glatt rechts gestrickt per Hand
gelb gemusterte Socken: Rellana Garn, im Schaft Loch- und rechts/links Muster, gestrickt per Hand
weiße Socken : Babygarn, glat rechts auf der Strickmaschine gearbeitet

Wollmoni´s Socken Apil 2012

Tags: , , ,