Stricken Creativ - Brother und Silverreed Strickmaschinen, Stickmaschinenkurs, Spinnen mit Spinnrad sowie verspinnen von Neufundländerhaaren

| Startseite | über mich | meine Strickmaschinen | Spinnen | Neufiwolle | Tips | Modelle | Strickkurs | My Blog | Impressum |

Wollmoni`s Web-, Spinn- und Strickblog » Spinngerätschaften

Update für mein Ella Vario Nr. 1

Eingestellt in Spinngerätschaften am Februar 16th, 2012 von Wollmoni

das Zwischengetriebe……..ist vorgestern angekommen.

Bestellt hatte ich es irgendwann im letzten Jahr und wenn man Tom Walter kennt, muß „Gut Ding Weile haben“ und der Kunde Geduld.
Wenn dann das Objekt der Begierde eintrifft, ist die Freude noch größer, als wenn man ein Teil von der Stange direkt aus dem Regal mit nach Hause nehmen kann.
Angesponnen ist es schon und es klappt wunderbar. Wieso nun das Zwischengetriebe, werden sich einige unter euch fragen. Entscheidend war:

  • die möglichen zusätzlichen Übersetzungen
  • das zweifädige spinnen
  • der nach links gerutschte Spinnkopf, der mir entspannteres spinnen beim Deltaflyer beschert

Nun warte ich geduldig auf meine Anna und auf den Artyarnflyer

Wollmoni´s Ella Vario Nr. 1

Wollmoni´s Ella Vario Nr. 1

Wollmoni´s Ella Vario Nr. 1

Tags: , , , ,

Leinen gesponnen

Eingestellt in gesponnen, Stash am Februar 16th, 2012 von Wollmoni

……… ………wenn man den Webstuhl mit Kettfäden bespannen will, denkt man an reissfestes Material wie Baumwolle und Leinen oder Mischungen au diesen beiden Qualitäten.
Zuvor hatte ich noch nicht Leinen versponnen und war gespannt auf die Verarbeitung dieser fasern, die ich zu Beginn des Monats beim Wollschaf geordert hatte.
Um eine Erfahrung reicher Muss ich gestehen, das Leinen spinnen nicht mein Ding ist und ich künftig eher Leinen auf der Spule ordere und mich eher dem Schussmaterial zuwende.
Wieso?    Ich habe das Leinen gar nicht so schön und gleichmäßig spinnen können und die Fasern gleichen eher einer Paketschnur.
Zum Ausgleich habe ich frische Haare von unserer Neufundländermischlingshündin Gina versponnen, obwohl die auch nicht so leicht zu spinnen sind, ist das Ergebnis kuschelig .

Wollmoni´s Leinen

Tags: , , ,

Niddy – Noddy oder Kreuzhaspeln

Eingestellt in Spinngerätschaften am Dezember 4th, 2010 von Wollmoni

……..davon habe ich zwei der Firma Kromski, bei beim Wollschaf erworben.

mittel= 9,5″ 120cm Wollstränge
groß= 15″ 180cm Wollstränge

Meine Niddy-Noddy’s sind schön gedrechselt, in natur und lackiert, liegen gut in der Hand.

Niddy-Noddy

Wenn man sie gerade nicht braucht, lassen sich diese Haspeln zerlegen und sind so sehr platzsparend aufzubewaren, ein MUSS für Spinntreffen oder Reisen.

Zu Beginn habe ich gedacht, so was braucht man nicht, aber………..wenn man drei Spinnräder hat und immer irgend etwas haspeln muß, dann braucht „Frau“ so etwas ganz dringend.

In Youtube hab ich mir die Handhabung angeschaut, war zu Beginn ohne Konzentration zum scheitern verurteilt, aber inzwischen haspele ich wie im Schlaf.

Tags: ,

Ashford Wild-Carder

Eingestellt in Spinngerätschaften am Oktober 31st, 2010 von Wollmoni

…..den habe ich mir dieses Jahr geleistet, als ich im Creativ-Ulraub war und meinen Besuch bei Strickmaschinen Wallberg endlich in die Tat umgesetzt habe.

Erika als technische Beraterin im Schlepptau haben wir Helga besucht um zu fachsimpeln und um einfach einen netten langen Kontakt zu pflegen.

Helga führte uns dann den Wildcarder von Ashford vor und da wars um mich geschehen. Als wir dort wegfuhren lag doch tatsächlich ein Parket von Ashford im Kofferaum:

Wild-Carder von Ashford

Und das kann er alles:

Die Trommelkarde ist bereits mit der „Packer-Bürste“ versehen. Damit lassen sich wunderbar Effekte einarbeiten und herrliche Vliese für Designer- Garne herstellen.

Übersetzngsverhälnis 6:1,
Kardierbreite ca. 10 cm
Fassungsvermögen ca. 40 g
Größe ca. 60 x 15 cm
Gewicht ca. 3,50 kg

Tags: ,