Stricken Creativ - Brother und Silverreed Strickmaschinen, Stickmaschinenkurs, Spinnen mit Spinnrad sowie verspinnen von Neufundländerhaaren

| Startseite | über mich | meine Strickmaschinen | Spinnen | Neufiwolle | Tips | Modelle | Strickkurs | Wool-Parts | My Blog | Impressum |

Wollmoni`s Web-, Spinn- und Strickblog » Toika Kontermarsch

Polster fertig gewebt – Doppelgewebe mit Warentausch

Eingestellt in gewebt am Oktober 28th, 2012 von Wollmoni

das hatte ich im Sommer hier begonnen.

Mangels Zeit konnte ich das zweite Polster an dem Wochenende nicht fertigstellen. Wir haben die Kette abgeschagen und sorgfältig verpackt ging sie mit auf dei Heimreise in die Eifel, um auf meinem Leclerc nochmals aufgezogen zu werden.

Der Wechsel vom Kontermarsch Toika Webstuhl auf den Leclerc mit der Direktanbindung war schon eine Herausforderung, zumal ich meine Webnotizen bei meiner Freundin liegen lassen hatte.

Nun ist das zweite Polster fertig. Fazit von allem,

  • ein sehr interessantes Projekt
  • Doppelgewebe mit Warenwechsel ist total spannend
  • man sollte alles auf einem Webstuhl weben und nicht die Webstühle tauschen
  • wenn man Polster füttert, muß man unbedingt mehr Einsprung in der Länge und Breite berücksichtgen

Hier das Bild von den fertigen Polstern, man sieht wie unterschiedlich die Polster geworden sind, da sie auf verschiedenen Webstühlen entstanden sind:

Polster im Doppelgewebe mit Warenwechsel

Detailfoto vom Poster, das auf dem Toika Kontermarschwebstuhl entstanden ist. Die Kette ist weniger sichtbar als die auf dem Leclerc gewebte:

Dopplegewebe mit Warenwechsel auf Toika Kontermarsch gewebt

Detailfoto vom Polster, das auf meinem Leclerc mit Direktanbindung entstanden ist, die Kettfäden sind viel mehr sichtbar als beim ersten Polster:

Polster im Doppelgewebe mit Warenwechsel auf dem Leclerc

Tags: , , , ,